Dr. Klaus Viedebantt

Er studierte Germanistik, Soziologie und Deutsche Volkskunde an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt und promovierte dort 1973.

Von 1974 bis 1977 war er Mitarbeiter bei der F.A.Z. Anschließend arbeitete er im Ressort Reise und Verkehr der Zeit. 1986 wechselte er als Leiter der Rhein-Main-Zeitung zurück zur F.A.Z. und koordinierte in den Jahren 1990 bis 1992 die publizistischen Aktivitäten der F.A.Z. bei den Zeitungen in den neuen Bundesländern.

Von 1992 bis 2003 war er Leiter der Lehr- und Journalredaktion der F.A.Z.

Seit 1996 ist er Lehrbeauftragter für Printjournalismus am Journalistischen Seminar.

 


 

 

 

Sprechzeiten nach Vereinbarung
Zum Inhalt der Seite springen Zur Navigation der Seite springen